Sicherheit

Sicherheit nimmt bei TICEBA einen hohen Stellenwert ein. Zum einen orientieren wir uns an Deutsche und Europäische Normen und Gesetzen. Zum anderen trägt unser effektives Qualitätsmanagement, das moderne Labor mit neuester Technologie sowie unsere jahrelange Erfahrung zur Sicherheit Ihrer Stammzellen bei.

TICEBA - Our promise - Picture 01TICEBA - Our promise - Picture 02

 

Unsere Organisationsstruktur gewährleistet ein effektives Zusammenwirken aller Mitarbeiter und trägt damit zur Sicherstellung der geforderten Qualität bei. Unser Hauptaugenmerk legen wir dabei auf größtmögliche Flexibilität und guten Service, wodurch wir unsere qualitativ hochwertige biologische Vorsorgeleistung "Back-up" anbieten können. Des Weiteren trägt ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess zur Optimierung der Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagements bei. Dies ist der Grundstein unserer hohen Kundenzufriedenheit.

News
Klinische Studien

Ab sofort haben wir Patienten für weitere klinische Studien mit allogenen ABCB5-positiven (ABCB5+) mesenchymalen Stammzellen in der Phase I/IIa für die folgenden Indikationen: chronisch venöse Ulzera (CVU), diabetische Fußulzera (DFU) und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Erlaubnis

Nach der jüngsten Erweiterung verfügt        TICEBA neben der Erlaubnis zur Herstellung eines Humanarzneimittels gemäß §13 Absatz 1 Arzneimittelgesetz (Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln – AMG) für autologe mesenchymale Stammzellen auch über die Herstellungserlaubnis gemäß §13 Absatz 1 AMG für die Herstellung eines Arzneimittels zur Anwendung am Menschen für allogene mesenchymale sowie allogene limbale ABCB5+ Stammzellen. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Die Geschichte der Stammzelle

HIER finden Sie unsere Kategorie "Die Geschichte der Stammzelle" mit dem neuesten Artikel zum Thema "Die Rolle von Stammzellen bei der Wundheilung".

Newsletter